«

»

Čvn
19

7) Optional: Nachinstallation für 64-Bit-Version für Windows. Es gibt ein bekanntes Problem bei der Verwendung von WSIM, wie in der ADK-Kits und Tools-Seite docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/get-started/what-s-new-in-kits-and-tools#windows-system-image-manager-known-issue dokumentiert: docs.microsoft.com/ru-ru/windows-hardware/get-started/adk-install#winADK hallo Prajwal habe ich kürzlich den sccm-Server von 1710 auf 1810 aktualisiert. Wenn ich versuche, Windows 10 install.wim Datei hinzuzufügen, erhalte ich diesen Fehler: „Die angegebene UNC-Pfaddosis enthält keine gültige WIM-Datei oder Sie haben keine Berechtigung, darauf zuzugreifen. Geben Sie einen gültigen Pfad an.“ Ich kann keine Windows 10 install.wim-Datei hinzufügen. Ich habe ADK 1809 aktualisiert. Benötigen Sie Hilfe Herunterladen des Windows PE-Add-Ons für das ADK, Version 2004 Herunterladen von Windows ADK für Windows 10, Version 1903 Die Schritte in diesem Handbuch demos, wie Windows ADK für Windows 10 heruntergeladen und installiert wird. Hallo. Ich hatte ein ähnliches Problem. Dieser MS-Artikel war sehr hilfreich und listete auf, welche ADK-Version mit welcher SCCM-Version verwendet werden soll: docs.microsoft.com/en-us/configmgr/core/plan-design/configs/support-for-windows-10#windows-10-adk Ich hoffe, dass dies hilft. . Es kopiert im Grunde die imagecat.ext und imgmgr.exe in den Windows ADK-Installationsordner. Wie Sie Ihr Android-Gerät in Microsoft Intune Nope registrieren, ich überprüfte die Links und sie zeigen nicht nur auf Windows 10 ADK Version 1809 Downloads. Dieser Beitrag enthält eine Liste der Windows 10 ADK-Versionshistorie und Download-Links.

Das Windows Assessment and Deployment Kit wurde früher als Windows Automated Installation Kit bezeichnet. . Hier ist, wie Sie Windows PE-Add-on auf SCCM-Server installieren Sie kommentieren mit Ihrem WordPress.com Konto. ( Abmelden / Ändern ) . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . Installieren Sie das ADK basierend auf dem, was für Ihre Umgebung am besten funktioniert. Utility Columns for CPU Tables (Sampled & Precise) – Dies erweitert die Werte der Gewichtungs- oder Verwendungsspalten nach Leistungsmerkmalen der Prozessorarchitektur. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . На основе этой заметки строится все дальнейшее решение поставленных задач выше. По крайней мере, так делаю я, Вы же делаете как Вам удобно, пишу я все в первую очередь для себя. . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .