«

»

Čvn
22

iOS, Apples iPhone & iPad-Betriebssystem, erhält jedes Jahr ein großes kostenloses Update, das im Juni angekündigt, aber erst im September veröffentlicht wird (das neueste ist iOS 13, dessen endgültigeveröffentlichungsdatum auf der iPhone 11 Launch-Veranstaltung bekannt gegeben wird). Aber was ist, wenn Sie nicht warten möchten, um die neuen Funktionen auszuprobieren? Sie müssen eine Beta-Version installieren. (Hinweis: In diesem Artikel geht es um die Installation der Betaversion von iOS 13, wenn Sie die endgültige Version installieren möchten, lesen Sie: So erhalten Sie iOS 13 auf meinem iPhone.) Hinweis: Wenn Sie bereits eine vorherige öffentliche beta von iOS gespielt haben, müssen Sie möglicherweise das vorherige Betaprofil entfernen, bevor Sie die iOS 13-Version installieren. Sie können dies tun, indem Sie zu Einstellungen > Allgemein > Profil gehen, das iOS Beta-Softwareprofil auswählen und das Löschprofil drücken. Mit anderen Worten, erwarten Sie keine perfekte Benutzererfahrung. Erwarten Sie insbesondere nicht, dass vorhandene Apps (auf die Sie sich verlassen können und die mit der vorherigen Version von iOS gut funktioniert haben) perfekt mit der neuen Version funktionieren. Sie können sogar feststellen, dass Ihr Gerät effektiv gemauert ist, bis die nächste Beta herauskommt und das Problem behebt. Schritt 4: Sichern Sie Ihr Gerät. Wie bereits erwähnt, empfehlen wir, dass Sie Ihr Gerät vor der Installation der iOS-Beta sichern, denn: Zusammen mit der Veröffentlichung der zweiten öffentlichen Beta hat Apple eine überarbeitete Version der dritten Beta version iOS 13 verschickt. iOS 13.6 ist mit neuen Funktionen unterwegs, die Entwicklereingaben von Drittanbietern erfordern. Daher veröffentlicht das Unternehmen Entwickler-Betas, damit Software-Ingenieure einen Vorsprung bei der Herstellung großartiger Software für Sie erhalten können. Bitte verwenden Sie den Safari-Browser, um die Profilkonfiguration herunterzuladen. Apple bietet gelegentlich Updates für iOS, watchOS, tvOS und macOS als geschlossene Entwicklervorschauen oder öffentliche Betas für iPhone, iPad, Apple TV und Mac (leider keine öffentliche Beta für die Apple Watch).

Die Betaversionen enthalten zwar neue Funktionen, enthalten aber auch Vorabversionsfehler, die die normale Verwendung Ihres iPhones, iPads, Apple Watch, Apple TV oder Mac verhindern können und nicht für den täglichen Gebrauch auf einem primären Gerät vorgesehen sind. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, sich von Entwicklervorschauen fernzuhalten, es sei denn, Sie benötigen sie für die Softwareentwicklung und verwenden die öffentlichen Betas mit Vorsicht. Wenn Sie auf Ihre Geräte angewiesen sind, warten Sie auf die endgültige Version. Die Beta-Version, die Sie auf Ihrem Gerät erhalten, wenn Sie die unten beschriebene öffentliche Betaverwenden verwenden, ist nicht die aktuellste Version, die Entwickler getestet haben. Wenn Sie verzweifelt sind, den neuesten Build zu haben, gibt es eine weitere Option zur Verfügung. Bevor wir mit dem How beginnen, ist es erwähnenswert, dass, sobald Sie aktualisieren, keine der auf der Firmware gesammelten personenbezogenen Daten wiederherstosbar sein wird, wenn Sie sich später entscheiden, erneut herabzustufen. Wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, Ihr Gerät zu sichern, bevor Sie eine Beta-Version von iOS herunterladen und installieren, oder besser noch, verwenden Sie ein sekundäres Gerät, das nicht Ihr Haupt-iPhone oder iPad ist, um die Beta-Version auszuprobieren.